Daldrup & Söhne AG
Lüdinghauser Str. 42-46
59387 Ascheberg / Westfalen
Germany
Tel: +49 (0) 25 93 / 95 93 - 0
Fax: +49 (0) 25 93 / 72 70


Sitz der Gesellschaft
Bavariafilmplatz 7 / Geb. 32
82031 Grünwald
Germany
Tel: +49 (0) 89 / 45 24 37 920
Fax: +49 (0) 89 / 45 24 37 988


E-Mail: info@daldrup.eu


Niederlassungen

Saffig (RP)
Herr Josef Dötsch
Eichenstraße 7
56648 Saffig
Tel +49 (0) 2593 9593 - 64
Fax +49 (0) 2593 9593 - 65
Mobil +49 (0) 151 12221667
E-Mail: j.doetsch@daldrup.eu


Den Haag (NL)
Herr Dipl.-Ing. Richard van den Heuvel
GERF B.V.
Van Alkemadelaan 440
2597AV Den Haag
Niederlande
Tel +49 (0) 2593 9593 - 0
Fax +49 (0) 2593 7270
Mobil +49 (0) 175 2230347
E-Mail: r.heuvel@daldrup.eu


Baar (CH)
Daldrup Bohrtechnik AG
Lindenstraße 16
6341 Baar
Schweiz
Tel +41 (41) 511 14 - 40
Fax +41 (41) 511 14 - 45
E-Mail: info@daldrup.eu


DMM Sp. z o.o.
Józef Mitka
Ul. Wojkowicka 25
PL 41-250 CZELADZ
Tel+48 605 185333
jozef.mitka@dmm-polska.pl
www.dmm-polska.pl

News

Pressekontakt

Daldrup & Söhne AG
Falk von Kriegsheim

Lüdinghauser Str. 42-46
59387 Ascheberg

Tel: +49 (0) 25 93 / 95 93 - 29
Fax: +49 (0) 25 93 / 95 93 - 60

E-Mail: presse@daldrup.eu

06.11.2010
Daldrup-Symposium in Obernai

Chancen in der Tiefe der Erde

– Geothermie im Wärme- und Strombereich –

Die Geothermie bietet viel größere Chancen für die Deckung des zukünftigen Energiebedarfs, als sie bislang von der Politik, aber auch von den meisten Energieversorgern gesehen wurden.

Die Nutzung der Flachen und Tiefen Geothermie ermöglicht hervorragende ökonomische und ökologische Vorteile; diese sollten im Rahmen des zukünftigen Energie-Mix der Erneuerbaren Energien stärker berücksichtigt werden. So lautet das Fazit des diesjährigen Daldrup-Symposiums, das gerade in Obernai nahe Straßburg stattfand.

Die Daldrup & Söhne AG ist das führende deutsche Bohr-Unternehmen, das Projekte in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Polen und in der Schweiz realisiert hat.

In den Vorträgen referierten bei dem Fachsymposium Experten aus Politik und Unternehmen über das Energieprogramm der Bundesregierung sowie vor allem über die Chancen und Möglichkeiten der Geothermie.

Zu den Rednern zählten u. a. Michael Fuchs, der wirtschaftspolitische Experte der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion, Bundesminister a. D. Wolfgang Clement, Andreas Kuhlmann vom BDEW und Nicola Moczek, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Geothermie.

Resümee des Daldrup-Symposiums in Obernai vom 04. bis 07. November 2010 (PDF-Datei)


 

23.02.2010
Deutsche Bank Research - Geothermal energy

Deutsche Bank Research

Geothermal energy - Construction industry a beneficiary of climate change and energy scarcity


 

10.11.2009
Zürich - Start der Geothermie-Erkundungsbohrung

Start der Geothermie-Erkundungsbohrung (PDF-Datei)


 

03.11.2009
Zürich - Grünes Licht für Erkundungsbohrung Geothermie

Grünes Licht für Erkundungsbohrung Geothermie (PDF-Datei)


 

20.01.2009
Joint venture with RWE - Daldrup keeps completely independent

Download press release (PDF-File, 37KB)


 

Archived news